Rekonstruktion des 24.07.2010

16.37

11 Comments

  1. Daphne
    Posted 13. Februar 2011 at 01:34 | Permalink | Antworten

    Schaut mal, das Foto oben soll von 16:37 Uhr sein… scheinbar hatte man den „Löwengang“ komplett abgebaut…?

    zum Vergleich:

    Loveparade_Duisburg_2010_03

    Und um ca. 16:44 Uhr sind die Zäune wohl wieder da…
    http://www.youtube.com/watch?v=GCvsaKXLcdo#t=1m30s
    scheinbar die, die lt. Jäger um 16:40 Uhr auf Anweisung der Polizei von Ordnern wieder eingesetzt wurden. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Ordner ohne Rücksprache mit der Polizei mal eben so ne ganze Zaunreihe entfernen…

    Wie es gegen 16:02 Uhr am Zaun zuging, haben wir ja bereits hier gesehen
    und auch das Video von bartundlisa1 scheint zur selben Zeit aufgenommen worden zu sein.

    • Daphne
      Posted 13. Februar 2011 at 20:07 | Permalink | Antworten

      Hier bei gaudeviehful von ca 16:15 Uhr sieht es aus, als sei der „Löwengang“ bereits um eine Zaunlänge erweitert worden, der Polizeibulli steht aber noch hinter den Zäunen.

      • Pilsbierchen
        Posted 16. Februar 2011 at 19:54 | Permalink | Antworten

        Ich weiß nicht so recht, wo Du meinst, dass da etwas erweitert sein soll.
        Für mich sieht es so aus, als ist der Weg „um die Ecke herum“ an der ersten Hinweistafel (mit Verhaltensregeln etc.) hier schon verkürzt. Vorher war da nämlich ein deutlicher „Knick“ in der Zaunanlage, wie man z.B. bei
        bartundlisa1-1 sieht, oder noch besser bei SpiegelTV aus der „Innensicht“. Dort gleich zu Beginn wird genau an dieser Knickstelle gerade der Zaun geöffnet, weil eine Verletzte rausgetragen wird.

        Bei planetacetaterecs-1-s8 (um 16:44~16:45) scheint mir dieser „Knick“ dann auf jeden Fall „geglättet“.

        • Daphne
          Posted 16. Februar 2011 at 20:17 | Permalink | Antworten

          null

          Ich meine, dass der „Löwengang, den wir im ersten Bild von Alf Igel sehen, bei gaudeviehful im 2. Bild schon deutlich verbreitert worden ist. Allerdings steht vorm Polizeibulli noch eine Zaunreihe, die im 3. Foto von 16:37 Uhr auch verschwunden zu sein scheint?
          Es gab ja drei Lopavent Hinweistafeln… die erste vorne vor dem Löwengang, zwischen den beiden hinteren war woohl die Vereinzelungsanlage.

          • Pilsbierchen
            Posted 16. Februar 2011 at 22:14 | Permalink | Antworten

            Wenn Du mit „Löwengang“ den Weg meinst, den die Besucher gingen, meinen wir wohl das gleiche.

            Der von mir erwähnte „Knick“ ist auf dem 2. Bild offenbar weg, dadurch ist der Weg für die Besucher an dieser Stelle breiter.

            Irritiert hatte mich, dass Du meintest, bei gaudeviehful sei der „Löwengang“ um eine Zaunlänge erweitert worden. Ich sehe es eher so, dass ein Zaunelement an der Westseite weggelassen wurde.

            Um mich mal etwas verständlicher ausdrücken zu können, hier eine Grafik:

            Der Hintergrund stammt aus dem „Masterplan“ – da sieht man auch, dass die Vereinzelung eigentlich weiter östlich geplant war. M.E. (nach Betrachten vieler Videos und Fotos) war die Anlage aber ziemlich weit westlich, unmittelbar hinter der Straßenkreuzung, beginnend an der Lücke zwischen dem ersten und zweiten Haus und noch vor dem zweiten Haus (also dem ersten parallel zur Straße stehendem Haus) auch wieder zu Ende.

            • Daphne
              Posted 16. Februar 2011 at 22:49 | Permalink | Antworten

              Danke für die Grafik, werd sie mir morgen noch genauer anschauen. Mit „Löwengang“ meine ich den eingegitterten Weg zur Vereinzelungsanlage:

    • Pilsbierchen
      Posted 16. Februar 2011 at 19:34 | Permalink | Antworten

      Ja, es sieht da auf dem Bild https://loveparade2010doku.files.wordpress.com/2011/02/16-38.jpg so aus, als ob da Zäune fehlen.
      Perspektiven können zwar täuschen, aber dies ist ja eine ganz ähnliche Perspektive wie bei http://www.ravercount.de/bilder/albums/userpics/10070/IMG_2470.JPG

      Man sieht in beiden Bildern rechts auch das Halteverbotsschild – zweifellos sind im ersten Bild Zaunelemente entfernt worden.

      Die hohe Präsenz an Ordnern hinter dem Zaun bei planetacetaterecs http://www.youtube.com/watch?v=GCvsaKXLcdo#t=1m30s könnte darauf hindeuten, dass diese Elemente gerade erst wieder eingesetzt wurden.

      Irgendwie sieht es auf dem Foto im Bereich vor den Einlasskontrolle noch viel voller aus, als im Video von planetacetaterecs nur wenige Minuten später. Das kann aber auch täuschen.

      Fakt ist, dass der Kreuzungsbereich Düsseldorfer-/Karl-Lehr-Str. gegen 16:44 Uhr relativ leer war, was bedeutet, dass der Großteil der Massen inzwischen abgeflossen war. Und zwar in Richtung Veranstaltungsgelände…

  2. Posted 22. Februar 2011 at 10:40 | Permalink | Antworten

    Hallo Daphne,
    alles OK? wie geht’s inzwischen?

    Tip: vielleicht mal zwei Worte unter den Fotos, damit man weiß, was du mit der Anordnung beabsichtigst.
    Heute kommen beim Laden nicht mehr alle Bilder dieser Seite. Bekannt?

    Blue

    • Daphne
      Posted 22. Februar 2011 at 17:05 | Permalink | Antworten

      Danke gut 🙂 Brauchte mal etwas Abstand. Ich hatte doch unter die Fotos geschrieben, was ich meine?
      siehe Kommentar 16. Februar 2011 geschrieben in 20:17

      • Posted 22. Februar 2011 at 20:07 | Permalink | Antworten

        da ja, das meine ich nicht. Du hast doch mehrere Seiten mit dem Titel der Uhrzeit und einem großen Foto angelegt und darunter zwei kleine, die man von dort aus jeweils zur nächsten Uhrzeit hin anklicken kann und der Rest ist dann aber einfach nur Kommentarfunktion.

        • Daphne
          Posted 22. Februar 2011 at 20:37 | Permalink | Antworten

          Die Kleinen sind nur weitere Bilder der Mediathek… es geht hier nur um das Große von 16:38 Uhr, wobei die Uhrzeit noch nicht gesichert ist.

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*